12 von 12 – Oktober 2022

… und schwupps ist wieder der 12. des Monats.

Wie jeder Tag seit dem Tierarzt-Besuch in der letzten Woche beginnt der Tag mit dem Verabreichen der Ohrentropfen für unseren Kater. Inzwischen hat er sich wohl an die Prozedur schon gewöhnt.

12v12-Okt22

Brotzeitboxen für die Schulkinder werden gepackt, nach dem die beiden unterwegs sind, frühstücke ich mit Zeitung lesen, Pandi leistet mir Gesellschaft.

Dann verschwinde ich im Arbeitszimmer um meine Gedanken zu sortieren. Hier möchte ich heute dringend aufräumen!

12v12-Okt22

Doch zunächst steht eine Einheit Kraft auf dem Programm.

12v12-Okt22

Jetzt aber zurück ins Arbeitszimmer, das Chaos ist groß, also wird das Aufräumen einige Zeit in Anspruch nehmen…

12v12-Okt22

Nach dem Mittagessen mache ich einen Ausflug in die Waschküche, dann geht es kurz aufs Sofa.

Selbst ist die Frau, Nagel in die Wand schlagen und weiter aufräumen, zwischendurch einen Tee.

Am Ende bin ich glücklich, es sieht schon viel ordentlicher aus, die Ablage ist abgeheftet.

12v12-Okt22

Ich pflanze noch ein Herbstblümchen ein, und dann sind meine 12 Bilder des Tages auch schon komplett.

12v12-Okt22

Mehr davon gibt es wie immer bei Caro, die sie für uns sammelt. Dankeschön!

Herzlichst, Tanja

4 Comments

  1. Klingt nach einem produktiven Tag. Die Ordneerücken gefallen mir.

    Gestern habe ich Sommerblumen ausgetopft, aber es fehlen noch neue. Vielleicht finde ich nachher auf dem Markt welche.

    1. Ja das war es auch. Ich war zufrieden gestern Abend. Die Ordnerrücken liebe ich auch, sie sind von r****thel, damit sehen die Ordner so schön ordentlich aus. Ein bisschen blöd ist, dass sie die Beschriftung der Ordner verdecken, aber ich habe mir ganz kleine Schildchen drauf geklebt 😉
      Ich hoffe Du warst erfolgreich in Sachen Herbstblumen auf dem Markt. Mir tut es immer leid, wenn die Sommerblumen noch so schön sind, aber jetzt brauche ich dann doch was Herbstliches.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.